Mission & Strategie


Projekte

  • Wir sind mit unseren Projekten weltweit aktiv und lokal vernetzt.
  • Unser Projektportfolio wächst kontinuierlich und dynamisch.
  • Unser vielfältiges Projektportfolio entsteht auf Initiative und aktiven Beiträgen von unseren Partner*innen.
  • Wir unterstützen digitale Lösungen für nachhaltige Entwicklungsprozesse.

Netzwerk

  • Unser Netzwerk wächst kontinuierlich und dynamisch in Deutschland und in Partnerländern.
  • Unsere Expertise wird nachgefragt und wir bauen diese kontinuierlich aus in Deutschland und in Partnerländern.

Outreach

  • Wir sind sichtbar und informieren proaktiv über die Erfolge und Resultate unserer Arbeit.
  • Wir werben mit Botschafter*innen und gewinnen gemeinsam weitere Partner*innen.

Mission Statement

Die „Deutsche Allianz für Handelserleichterungen“ ist eine öffentlich-private Partnerschaft.

Wir machen den internationalen Handel einfacher und schneller. Ein Schwerpunkt der Allianz sind digitale Lösungen für grenzüberschreitenden Handel.

Wir bündeln die Stärken von Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Regierungsinstitutionen weltweit.

Wir engagieren uns dort, wo die Interessen und Herausforderungen von öffentlichem und privatem Sektor zusammentreffen.

Die Projekte der Allianz zielen im Hauptfokus auf Beiträge zur Umsetzung des Abkommens der Welthandelsorganisation WTO über Handelserleichterungen ab. Im Nebenfokus können ausgesuchte Beiträge zur Umsetzung von regionalen Handelsabkommen zwischen Entwicklungsländern, insbesondere der Pan-Afrikanischen Freihandelszone, hinzukommen.

Wir schaffen Potenziale für wirtschaftliche Entwicklung weltweit und tragen damit zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen bei.

Wir freuen uns über Ihre Mitwirkung

Die Deutsche Allianz lebt von den aktiven Beiträgen ihrer Partner*innen. Wir laden alle interessierten Unternehmen, Verbände und Regierungsinstitutionen ein, sich mit uns für schnelleren und effizienteren grenzüberschreitenden Handel zu engagieren.

giz-logo