High-Level Forum 2022 – Gemeinsam Globalen Handel Erleichtern


Am 19. September findet das High-Level Forum der Deutschen Allianz für Handelserleichterungen mit dem Titel „Gemeinsam Globalen Handel Erleichtern“ in Berlin und virtuell statt. Zusammen mit hochrangigen Gästen aus Politik und Wirtschaft wollen wir die Herausforderungen und Chancen für die weitere Umsetzung des Abkommens über Handelserleichterungen der Welthandelsorganisation diskutieren.

Das High-Level Forum 2022 richtet den Fokus auf die starke Zusammenarbeit zwischen Regierungen, Unternehmen und Verbänden. Die Umsetzung von Handelserleichterungen im Rahmen der Pan-Afrikanischen Freihandelszone (AfCFTA) und Digitalisierung des internationalen Handels sind – auch im Rahmen der Deutschen Allianz für Handelserleichterungen – zwei Schwerpunktthemen der Diskussion. Das Forum beginnt mit Reden von zwei parlamentarischen Staatssekretärinnen aus zuständigen Bundesministerien. Daran schließen zwei Podiumsdiskussionen und eine Netzwerkveranstaltung an.

Sie haben Interesse an einer virtuellen Teilnahme? Um den Link zur Veranstaltung zu erhalten, melden Sie sich bitte unter tradefacilitation@giz.de

Hier finden Sie die Agenda und weitere Informationen zur Veranstaltung:

giz-logo